Namibia kehrt mit 3 Afrikarekorden von der WM in Ritten zurück

Hauptseite schreiben Sie uns
Der Verband
Historie
Mitgliedsverbände
Vorstand
Regelwerk
Spielbetrieb
Sportliche Erfolge
Termine im Überblick
Meisterschaften
Jugend- und Juniorenmeister
Solo Meister
Doppelmeister
Mannschaft
Zielschießen
Afrikameisterschaften
Afrikacup
Weltmeisterschaft
Die Spieler
Nationalmannschaft
Damenabteilung
Statistik
Länderspiele H
Länderspiele D
Landesrekorde
Nationalspieler
Sonstiges
Pressearchiv
Sponsoren
Eisstock Links
Facebook Seite
Gästebuch
Projekt Eisstockbahn für Namibia
Mitgliedsverbände
Mitgliedsverbände


Als erste Mannschaft schloss sich 2004 der Deutsche Turn- und Sportverein der Eisstocksport Association Namibia an.

Im August 2006 trat zum ersten Mal eine Spielvereinigung aus Gobabis auf die Spielfläche, die sich aber leider nicht dem Verband anschloss und derzeit auch nicht mehr aktiv ist.

Anfang 2008 meldeten sich auch erstmals Interessenten aus Walvis Bay. Konkret ist aber auch hier noch nichts.

2011 gründeten Spieler beim Windhoek Bowling Club eine neue Abteilung und der Verein wurde im Juli 2011 Mitglied der Icestock Association of Namibia.

Im Juli 2013 trat der Verein "Cazadores" als 3. Verein der IAN bei und wurde mit der Spielgemeinschaft Windhoek Bowling Club gleich namibischer Mannschaftsmeister.

Nur ein Jahr später gründete der FC Swakopmund eine Eisstockabteilung, die sich den Namen "Desert Shooters" gab. Mit einer eigenen Halle ausgerüstet, werden sie im September die 7. Namibische Meisterschaft ausrichten.



This is the Official Icestocksport Association of Namibia Website
Copyright © IAN 2006-2016
by Webmaster:Detlef Pierre Pfeifer